Tu was Mama sagt

Anya Olsen und Tyler Nixon haben eine lustvolle Make-up-Session, die viel Tittenspiel beinhaltet. Tyler erwartet gerade einen lustvollen Blowjob mit freundlicher Genehmigung von Anyas feuchtem und wildem Mund, als Anyas Stiefmutter Cherie Deville sie auf der Couch findet. Sie führt Tyler an seinem Schwanz aus dem Raum und beschließt dann, ihn zu bestrafen, indem sie ihn in die Dusche führt, um seinen schmutzigen Schwanz zu waschen. Dann lässt Cherie Tyler wissen, dass er, wenn er ein Mann sein und ihre Stieftochter ficken will, besser Mann genug sein sollte, um sie zuerst zu ficken. Tyler zögert zunächst, aber Cheries Aggression ist eine totale Wende für ihn. Schon bald hämmert er auf Cheries cremige Glatze ein, als er sie wütend fickt. Als Anya sie betritt und zu protestieren versucht, dass ihre Stiefmutter ihren Freund tut, nutzt Cherie die Gelegenheit, um Anya ebenfalls in die Bestrafung einzubeziehen.

Leave a Reply